Blade – Die Jagd geht weiter – Season 1

  • 08.02.2008
  • bennyb

Nachdem Blade, als Comicverfilmung im Kino relativ erfolgreich war und zwei weitere Teil in der bisherigen Film-Trilogie mit Wesley Snipes folgten, entschloss sich Spike TV, New Line Entertainment und Marvel im Jahre 2006 die Serie auch im TV zu veröffentlichen.

In der Serie treten allerdings nicht die Kino-Schauspieler auf. Die einzelnen Stories, ebenso wie der Gesamtplot, erscheinen ziemlich wirr und sind leider auch nicht gerade spannend inszeniert.

Blade (Sticky Fingaz), kämpft mit seinem Ausrüster Shen gegen die Untoten. Plötzlich taucht die Polizistin Krista Starr (Jill Wagner) auf, deren Bruder in irgendetwas mit Marcus Van Sciver (Neil Jackson) und dessen blonden Begleitung Chase (Jessica Gower) verstrickt ist. Als Sie herausfindet, dass Ihr Bruder getötet wurde, möchte Sie Marcus zur Rechenschaft ziehen und wird dabei – so ein Zufall – gebissen. Fortan kämpft Sie teilweise für Blade, aber auch Marcus bemüht sich um Ihre Loyalizät.

Der Eindruck drängt sich auf, das vornehmlich Gewalt und pseudo-sexy Szenen von dem eher enttäuschenden Geschehen ablenken sollen. Dennoch für Dracula-/Vampir-Fans eventuell – zumindest teilweise – sehenswert, sofern nichts besseres läuft.

Original Name: Blade: The Series – Season 1 (4-Discs)
Regisseur: verschiedene
Genre: Action
Publisher: Spike TV, New Line Entertainment / Warner Bros. Entertainment
Land: USA
Offizielle Website: http://www.prosieben.de/spielfilm_serie/blade/
DVD Veröffentlichung in (D): 2008-02
Bewertung: 5.5 von 10