Development Opportunities for PlayStation Home & Case Studies

  • 17.08.2009
  • bennyb

Playstation Home GDCe'09Die zweite Session von der wir berichten wollen, drehte sich um das Thema Entwicklung für (PlayStation 3) Home mit dem sogenannten HDK, dem Home Development Kit.

Präsentiert wurde neben dem Red Bull Air Race, dem meistbesuchten Home-Raum, auch das Buzz-Space und einigen weiteren „Spaces“ sowie Games die aktuell entwickelt werden oder bereits released wurden.

Etwas zu bemüht wirkte der Versuch der Vortragenden die Entwicklungszeit einer Home-Applikation herunterzureden. So wurde Air Race angeblich innerhalb vier Monaten entwickelt, während es auch Erfolgsergenisse bereits innerhalb eines Monats gab und das bei teilweise nur einem Entwickler.

Diese Aussagen wiedersprechen allerdings der noch immer sehr zähen Real-Time Erfahrung die man als Spieler hat, wenn man diese Second-Life-PS3-Welt betritt.

Interessant könnte das angeblich baldige Release des HDK1.3 sein, welches nun vor allem die Entwicklung von eigenen Charaktere-Animationen erlaubt, sowie Kleidungs- und Profiling-Optionen erweitert, was die Plattform noch etwas interessanter machen dürfte, sowohl für Developer, als auch für Gamer.

Insgesamt erscheint die Home-Plattform nach wie vor zu Technik-verliebt und für den Enduser zu kompliziert zu navigieren sowie zu wenig dynamisch – ähnlich wie der ehemalige PC-Vorreiter Second Life.