LG stellt 84″ UDTV in Korea vor

  • 29.12.2011
  • bennyb

Noch bevor die CES in Las Vegas – The International Consumer Electronic Show vom 10.1.-12.1.2012 – startet, tröpfeln bereits die ersten Nachrichten bezüglich der Geräte die dort präsentiert werden durch den Newsticker. Dabei lässt LG mit dem 84 Zoll Display in UDTV Auflösung eine etwas größere Ankündigung „durchsickern“.

Die technischen Details sind noch rar, allerdings ist bereits bekannt dass das Gerät die sogenannte UDTV Auflösung von 3840 x 2160 Pixel unterstützt, also viermal soviel wie HDTV mit 1920 x 1080 Pixeln. Zudem soll das Gerät weiter optimierte 3D Funktionalitäten, neue 3D-Brillen und aktuellste SmartTV Features liefern.

Das Format UDTV wird übrigens auch UHD-Format UHDTV oder 4320p genannt, und wurde in Japan bisher als Super Hi-Vision (SHV) angekündigt, letztendlich handelt es sich aber im Prinzip um dasselbe Format wie 15/70 mm IMAX Filme. Interessant ist dabei dass die bisherige Auflösung von 3840 x 2160 Pixel nur ein Zischenschritt ist, sowie wie 720p zu 1080p, denn die „Full“ UDTV Auflösung wird bis zu 7680 × 4320 Pixel (etwas mehr als 33 Megapixel, 16 Mal soviel wie FullHD!) betragen und soll unter anderem bereits zur Olympiade 2012 in London von der BBC auf Großbildschirmen übertragen werden.

Weitere technische Details, sowie Infos zum Verkaufspreis zu dem angeblich bereits ab Anfang 2012 erhältlichen 84″ TV-Riesen von LG gibt es dann zur CES 2012 – stay tuned at cee.de.

Bildquelle: LG / lg.co.kr