LG stellt 55 Zoll OLED Screen vor

  • 02.01.2012
  • bennyb

Holy, tiny smoke! LG startet mit einer weiteren Top-CES-Neuigkeit in das Neue Jahr 2012, einem super-flachen 55″ OLED TV-Screen, mit sehr interessanten Details.

Bisher hat LG noch nicht bekannt gegeben wann das Gerät und zu welchem Preis es erscheint, aber die PR-Abteilung spricht von besseren Farben und mehr Farbdynamik – mit LG’s 4-Color Pixel Technik und neuen Farb-Algorithmen – sowie etwa 1000-fach schnelleren Reaktionszeiten als aktuelle LED/LCD Displays aufweisen – das muessten dann in etwa 0,01ms sein, wobei die genaue Angaben noch nicht veröffentlicht wurden.

Nur 4 Milimeter dünn – zum Vergleich, ein iPhone 42 ist 9,3 mm und ein Nokia Lumia 800 satte 12 mm „dick“ – und mit 7.5 kg etwa drei- bis viermal so leicht wie heutige 55-Züller ist LG’s neues OLED TV-Set ein Traumkandidat für jedes Wohnzimmer. Wie dort noch HDMI-Kabel reinpassen sollen, außer über eine externe Extender-Box fragen wir uns allerdings schon, da die Standard-HDMI Kabel in der Spezifikation 4,5mm dünn und bis zu 21mm breit sind.

Über den Stromverbauch ist ebenfalls noch nichts bekannt, aber dieser liegt vermutlich etwas unterhalb der Werte heutiger TV-Bildschirme selber Größe (150-200 Watt). Allerdings muss man davon ausgehen, dass kein vollwertiger Baß-Sound aus dem hauchdünnen Gerät dröhnt, auch hierfür vermuteten wir die Notwendigkeit eines externen Sound-Zusatzes/-Extenders.

Wie auch immer, LG hat erneut bewiesen, dass Sie ganz vorne mitspielen im Feld der Display-Innovatoren und sobald wir weitere Details und Neuigkeiten zu dem schicken Gerät erfahren, lesst Ihr es natürlich hier, auf cee.de.