Amazon stellt neue Kindle HDX-Reihe vor

  • 25.09.2013
  • Benjamin B.

Insgesamt vier neue Tablets hat Amazon heute vorgestellt, wobei die Kindle HD-Reihe eher äußerlich ein Update erfahren haben, während die Kindle HDX-Serie neben schnelleren Prozessoren auch vor allem ein wesentlich höher aufgelöstes Display bieten.

Die Kindle Fire HDX bieten bei dem 7″-Display eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixel bzw. 8,9″ mit 2560 x 1600 Pixel, einen Quad-Core 2.2 GHz Processor (entspricht 3-facher Leistung), doppelte soviel RAM, 11 Stunden Batterie-Laufzeit, und „Dual“ Stereo Lautsprecher mit Dolby Digital Plus.

Die neuen HDX Displays soll eine sRGB Farbgenauigkeit von 100% bieten, weniger spiegeln, sowie verbessterten Kontrast und Lichtsträke drinnen wie draußen bieten.

Der Kindle Fire HDX 8.9″ ist mit 374 bzw. 384 Gramm (LTE-Version) satte 34% leichter als die vorherige Fire HD 8,9″ Generation und beide Tablets werden mit dem neuen Fire OS 3.0 ausgeliefert, eine an Amazon-Produkte angepasste Android-Version.

Die Preise sind bisher nur für die USA bekannt gegeben worden:
Kindle Fire HDX 229/269/309 US$ (16/32/64 GB, Wlan)
Kindle Fire HDX 329/369/409 US$ (16/32/64 GB, Wlan+LTE)
Wobei diese Preis exkl. 15 US$ für die Werbefreie Version sind und außerdem muss noch die Mehrwertsteuer miteingerechnet werden.

Preislich interressant ist auch das alte, zumindest äußerlich leicht veränderte, Kindle HD 7″ (mit dem niedriger auflösenden Nicht-Full-HD Bildschirm), welches nun bereits ab 139 US$ angeboten werden wird, allerdings auch mit Werbung, ansonsten zzgl. 15US$ und natürlich immer auch zzgl. der MwSt.