Lumia 525

Das Upgrade zum Lumia 520 heißt – der Nokia-Namensstrategie folgend – Lumia 525 und bietet neben dem doppelten Arbeitsspeicher auch eine etwas mehr Sprechzeit, dafür seltsamerweise etwas kürzere Standby-Zeit mit derselben Batterie.

Also, zusammengefasst, 1GB RAM, 5MP Kamera hinten (ohne LED-Licht), keine Kamera vorne, 480×800 Pixel Screen, und Windows Phone 8.

Das Ganze für unter 200 Euro, dürfte für einige Windows-(Phone-)Fans mit schmalen Geldbeutel durchaus einen Blick wert sein.

PS: Die offizielle Lumia 525-Website