Bride Wars – Beste Feindinnen

  • 28.01.2009
  • bennyb

Bride Wars - Beste Freundinnen FotoDie Schauspielerin Anne Hathaway (Der Teufel trägt Prada) und Kate Hudson (Fool’s Gold) – ehemals beste Freundinnen – kämpfen in ‚Bride Wars‚ um die beste Hochzeit, die wegen eines Fehlers der Hochzeitsplanerin dummerweise am selben Tag stattfindet.

Bride Wars FilmauschnittDie besagte Terminverwechselung macht aus den eigentlich sehr guten Freundinnen Emma und Liv, zwei sich bekämpfende Furien, was bei der Einen in blaue Haare und bei der Anderen in ein ziemlich rotes Gesicht gipfelt – ohne dabei etwas von der Geschichte vorweg nehmen zu wollen. Die Story ist auch der größte Schwachpunkt an dem Film, aber wie bei einer romantischen Komödie aus Hollywood zu erwarten, stellt dieselbe auch nur einen Rahmen für die Dialoge und Darstellungen der Stars dar. Der Bitch-, äh sorry, Bride War ist dabei durchaus aufwendig inszeniert und bietet, nicht nur bei dem Finale, so manche Überraschung.

Bride Wars Filmauschnitt LizDie Handlung findet übrigens komplett in New York City statt und Ihr Hauptaugenmerk haben die beiden Bräute auf das Plaza Hotel als Ausrichtungsort geworfen, was streckenweise leider zu einer Werbesendung für Hochzeitsveranstaltungen in dem besagten Hotel verkommt.

Bride Wars - Beste FreundinnenDer am 5.Februar startende Titel – gerade rechtzeitig für den Valentinstag am 14.2. und die daraus resultierenden Pärchen-Besuche in den Kinos – bedient das romantische Gemüt der Zuschauer im vollen Maße. Freundschaft, Liebe, bunte Bilder, eine Prise Sex, etwas Witz für die Komödie und das Ganze zusammengemischt mit derzeit beliebten Schauspielerinnen, ergibt die richtige Mischung für einen netten, aber auch etwas seichten Kinoabend zu zweit oder eben eine lustigen Kinobesuch mit seinen „besten Freundinnen“.

Bewertung: 6.5 von 10