VCFe 16.0 – Vintage Computer Festival Europa – das Review

  • 04.05.2015
  • bennyb

Auch dieses Jahr war das Vintage Computer Festival Europa, kurz VCFe 16.0, überaus besuchens- und sehenswert.

Neben allerlei „Vintage“ Hard- und Software, waren die offiziellen Vorträge, aber auch vor allem die persönlichen Gespräche, Erläuterungen und Erklärungen bezüglich der Computer-Historie sehr aufschlussreich.

Angefangen bei Rechenmaschinen und Röhrencomputer aus den 1960’er-Jahren bis zu Computer und Videospiele-Geräte der 1990’er war so ziemlich alles am Start. Sogar einen Raspberry PI haben wir entdeckt, wenn auch nicht ganz nach Vorgabe der Show-Leitung (irgendwo glaube ich gelesen zu haben dass diese „deutlich älter als 10 Jahre“ sein sollten ;). Akkustik-Koppler und Multi-User-Text-Dungeons wie Nemesis durften natürlich auch nicht fehlen.

Das Thema dieses Jahr waren Computer aus dem ehemaligen Ostblock: „Der Osten ist Rot Bunt“.
Unter anderem gab es einen sehr interessanten Beitrag zum „Kleincomputer“ KC-85 Kleinstcomputer, und ein Aussteller aus Novi Sad in Serbien zeigte den „Open Source“ Computer Galaksija Computer – wirklich sehr interessant.

Anbei eine kurze Bilder-Galerie vom 1. Mai, weitere Bilder folgen nach Bearbeitung, in den kommenden Tagen.