GTi Club+

  • 23.12.2008
  • Benjamin B.

GTi Club+Die französische Mittelmeer-Küste bildet die Kulisse für Konami’s PlayStation 3 Download-Titel ‚GTi Club+‚ mit dem treffenden Zusatz-Slogan ‚Rally Côte D’Azur‘. Ursprünglich bereits im Jahr 1996 als Arcade-Titel erschienen, wurde die Grafik von dem Team Sumo Digital auf HDReady-taugliche 720p gepusht und steht nun für günstige 12,99 Euro im PS3-Online-Store zum Download bereit.

GTi Club+ Screenshot 2Das Spiel selbst ist ein mit Elektro-Funk-Jazz unterlegtes Fun-Autorennen, dessen Spielspaß sicherlich mehr auf Action, denn auf Realsimus beruht. Aber genau das macht auch den Charme dieses sehr bunten Raching-Titels aus.

Der Download ist schnell geladen, sowie installiert und um einige Runden zu fahren vergehen nur Sekunden bevor man es beherrscht. Wie eine Mischung aus den besten Arcade-Klassikern des Racing-Genres – Outrun, Sega Rally und Ridge Racer – präsentiert sich dabei die ‚Rally Côte D’Azur‘ dem geneigten Spieler. Neben dem Offline-Modus, läßt sich ‚GTi Club+‘ auch mit bis zu acht Spielern online zocken – eine willkommen Abwechselung und durchaus imponierend für diesen günstge Softwarepreis.

GTi Club+ ist ein schnelles Autorennen für Zwischendurch mit dem aktuell besten 90’er Jahre Arcade-Racing-Feeling. Während andere Rennspiele auf immer mehr, sowie gradiosere Schadensmodelle, unglaublich schnelle Effekte und protzige Grafik setzen, konzentriert sich ‚GTi Club+‘ auf das Wesentliche: Spaß am Rennen fahren – ohne dabei kompliziert zu sein. ‚GTi Club+‘ ist eine Software-Perle für alle Retro-Fans und Menschen die nicht viel Zeit haben, aber viel Spaß erleben wollen.

Bewertung: 7.5 von 10