WiiFit Plus

  • 23.10.2009
  • Benjamin B.

3_Wii_Fit_Plus_Screenhot (33)Mit ‚WiiFit Plus‘ endet unser aktuell ‚cee.de Sportwoche‘ auf diesem nur für die Wii und das WiiBoard optimierten Spiel. In der kommenden Woche reichen wir zwar noch das ‚PES 2010‘ Review nach, aber ansonsten reicht es erstmal wieder mit dem Sport ;)

‚WiiFit Plus‘ ersetzt das aktuell noch erhältliche ‚WiiFit‘ komplett, da es das alte Spiel, ebenso wie einige Neuerungen enthält. Wer also in naher Zukunft, genauer gesagt ab dem 30.10.2009, ein WiiBoard erwirbt, sollte automatisch das neue ‚WiiFit Plus‘ mit dem Paket mitgeliefert bekommen und auch die Erstkäufer – weltweit immerhin etwa 22 Millionen – haben die Möglichkeit das Game-Update für knapp 20,00 Euro zu erwerben, ein Preis den die meisten vermutlich als fair akzeptieren werden.

Spielerisch hat Nintendo vor allem Details verbessert und neue Sportarten hingefügt, so dass man tatsächlich mehr von einem Update, denn von einem komplett neuen Software sprechen kann, was der simple Zusatz ‚Plus‘ auch suggeriert.

Wii Fit Plus Screenhot So gibt es nun unter anderem persönliche Trainingspläne und einen Kalorienzähler/-Rechner um gezielter Informationen zur eigenen Befindlichkeit zu erlangen. Neue Muskel- und Yogaübungen bieten mehr Abwechslung als der Vorgängertitel und zusätzliche Balancespiele ermöglichen nun erstmals auch „Mehrspielerwettbewerbe“.

‚WiiFit Plus‘ macht im Prinzip alles richtig und wenn Nintendo jetzt noch weitere Mini-Games zum nachträglichen Online-Download anbieten würde, wäre das Game nahezu 100% perfekt. Einziger größerer Kritikpunkt ist, dass Spieler die bereits den Vortitel besitzen, sich auf noch mehr neue Games gefreut hätten, aber lieber ein bisschen ‚Plus‘ als gar kein neues Release. Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass Nintendo mit dem ‚Wii Fit‘ und nun auch mit dem neuen ‚WiiFit Plus‘ Bundle nach wie vor eines der innovativsten und vermutlich auch einer der gesündesten Spiele im Videogames-Business anbietet und damit zu Recht Erfolg hat.