Hart im Nehmen: Motorola DEFY+ JCB Edition

Motorola bringt – vorläufig nur in den England – das Motorola DEFY+ JCB Edition in den Handel, ein extra stabiles SmartPhone für die harten Jungs und Mädels „out there“ 🙂

Selbstverständlich basiert der Kern auf dem im September 2011 erschienen Motorola DEFY+ Android-Handy, aber mit dem Zusatz JCB – JCB ist der drittgrößte Baumaschinenhersteller, vergleichbar mit CAT aka Caterpillar – bietet das Smartphone im konkreten Fall einen besonders stabilen Body um das Gerät herum, sowie erweiterte Batterielaufzeit.

Die technische Spezifikation des Motorola DEFY+ JCB Edition lautet wie folgt::
– Android 2.3 (Gingerbread) mit mehr als 300.000 Apps über den Android Market
– 1 GHz Prozessor
– Wasser- und Kratz-geschützt Hülle („JCB“)
– 3.7″ Touch Screen Display mit stabilem Corning Gorilla Glass
– 5MP Kamera mit Autofokus, Digital Zoom und eingebauten LED Blitz
– Speicher: 2GB intern + 2GB microSD Card beigelegt, erweiterbar bis 32GB
– Batterie: 1700 mAH für 7,1 Stunden Sprechzeit und 16 Tage Standby

Wer nicht auf ein CAT-Phone warten möchte, sollte hier zuschlagen, sofern er mit dem 2.3 Android (anstatt 4.0) leben kann. Der empfohlene Verkaufspreis des Motorola DEFY+ JCB Edition liegt bei 259.99 Britischen Pfund, also etwa 300 Euro.