TGS 2016 – Die Highlights

  • 28.09.2016
  • Benjamin B.

Sagt bloß, Ihr habt wieder die TGS verpasst – die Tokyo GameShow 2016 – wirklich? Kein Problem, hier die Highlights :)

1. Sony PlayStation VR
Das Highlight auf der PS VR ist unserer Meinung nach Rez Infinite, aber auch ansonsten waren VR-Titel allerorts zu sehen und spielen. Mit dem Nachteil, dass das Demo-Spielen teilweise sehr lange dauerte, bis zu einer halben Stunde je Kandidat, da die Einweisung in die Navigation innerhalb der Games doch etwas Neues ist, selbst für erfahrene Gamer.

2. Nintendo 3DS lebt
Das Gerät steht in Japan immer noch hoch im Kurs – kein Wunder bei knapp 22 Millionen verkauften Geräten allein in Japan – kaum ein Stand bekannter Hersteller der ohne neue Titel für das Nintendo Handheld aufwartete.

3. PlayStation Vita lebt nicht mehr lange
Anders sah es leider bei der PlayStation Vita aus, welche nur noch halbherzig unterstützt wurde. Selbst bei Sony stand das Gerät nicht mehr in dem gewohnten Rampenlicht der vergangenen Jahre.

Alles weitere, plus viele neue Bilder von Takumi Suidu unserem Live_reporter vor Ort gibt es auf unserer Schwester-Site VideogamR.de