Guitar Hero World Tour – MAC-Version

  • 19.11.2009
  • bennyb

Guitar Hero: World TourZiemlich genau ein Jahr nach dem Konsolen- und dem PC-Release ist nun das Musikspiel ‚Guitar Hero – World Tour‘ auch für den MAC erschienen. Entweder alleine oder mit bis zu vier Spielern im sogenannten Band-Modus läßt sich nun auch auf dem Apple-Computer abrocken was das Zeug hält.

Die Installation auf dem Mac läuft problemlos – sofern Ihr mindestens Mac OS X 10.5, 1GB RAM sowie eine 3D-Grafikkarte mit mindestens 128MB VRAM besitzt – und falls Ihr außerden USB Geräte von der PC- oder PS3-Version bereits Euer Eigen nennt, so lassen sich auch diese benutzen.

Mit 85 Tracks habt Ihr eine große Auswahl an zu spielenden Titeln und falls Ihr Lust habt mal etwas kreativer zu sein, gibt es ein virtuelles „Musikstudio“ in welchem Ihr Euch an eignen Kompositionen üben könnt – MAC User greifen alternativ allerdings wohl lieber zu GarageBand 😉

‚Guitar Hero: World Tour‘ ist auf dem Mac, wie auch bei jedem anderen Release, ein gutes Musikspiel und bereitet vor allem im Team, aeh, sorry, in der ‚Band‘ viel Spaß. Ansonsten bleibt alles beim Alten, allerdings wird der MAC-User immer noch mit alten Versionen „bestraft“, was zwar nicht ganz fair ist, aber dafür bekommt man das Game ohne Controller auch bereits für 40 Euro. Alternativ bietet sich für Neueinsteiger, die noch keine Gitarre besitzen das exklusive ‚Guitar Hero III + Guitar Hero Aerosmith‚-Bundle von Application Systems Heidelberg an, welches es bei Amazon Deutschland aktuell für 70,00 Euro gibt.