Unreal Tournament 3

  • 06.03.2008
  • Benjamin B.

Was, schon wieder ein Ego-Shooter? Ja, aber Unreal Tournament ist besonders und macht – für einen Shooter – auch besonders Spaß. Neben der stark überarbeiteten Grafik-Engine bietet die aktuelle Version vor allem die Vorzüge, dass man online bis zu 16. gegeneinander antreten an, sowie Level selbst erstellen und diese up-/downloaden kann. Vor allem Letzteres stellt ein Novum im Konsolensektor dar.

Neben vielen altbewährten Waffen und Fahrzeuggruppen, wird selbstverständlich auch neues, unbekanntes Material geboten. Auf der PS3 ist weiterhin die Steuerung des Hoverboards erwähnenswert, welches mit den Motion-Sensoren des SixAxis Controllers intuitiv gesteuert wird.

Bei dem dritten Teil der Serie motiviert nicht nur der Single-Player Modus, sondern vor allem die Online-Multiplayer-Modi, wie Deathmatch, Team Deathmatch, Capture the Flag und andere.

UT3, wie es von Fans auch genannt wird, ist ein Muss für alle Third Person Shooter Freunde und wird durch die besagte Komplexität lange motivieren.

Original Name: Unreal Tournament III
Plattform: PS3 (getestet), Xbox 360, PC
Genre: Third Person Shooter
Publisher: Midway
Developer: Epic Megagames
Land: USA
Offizielle Website: http://www.konami-pes2008.com/ & http://www.dasistmeinspiel.de/
Release (D): 2008-02
Preis: 49.99-59.99 EUR
Bewertung: 8.0 von 10