Guitar Hero III für Mac

  • 10.06.2008
  • Benjamin B.

Guitar Hero III Mac PackageBereits im November 2007 in den USA erschienen, folgte das Mac-Release von Guitar Hero III Anfang diesen Jahres auch in der lokalisierten deutschen Fassung. Wie bei der PC-Version, wird auch die Mac-Variante mit der Hardware-Gitarre geliefert, die das Spielen vereinfacht und näher an das „echte“ Gitarren-Spielen heranrückt, wodurch Spass und Motivation erheblich gesteigert werden.

Wie gewohnt muss man mit der virtuellen Gitarre bekannte Lieder nachspielen, wobei man als Teil einer Band – von Guns N‘ Roses, über Iron Maiden, bis hin zu den Toten Hosen und vielen mehr – fest vorgegebe Beats abliefern muss, dargestellt durch am Bildschirm dargestellte Farb-Reihenfolgen. Jede der fünf Farben steht dabei für einen Button, oder eine Taste, je nachdem ob man die Gitarre benutzt, oder notfalls auch die Tastatur. Selbst das Zupfen einer Seite ist auf der Plastik-Gitarre sehr nett umgesetzt.

Guitar Hero III ScreensDer Umfang der dritten Version von Guitar Hero ist dabei durchaus gelungen und macht vor allem zu Mehreren unglaublich viel Spass. Die Pressemitteilung listet die Details wie folgt:

  • Über 70 der legendärsten Rock Hymnen aller Zeiten
  • Mehrspieler Modi: Guitar Battle im klassischen Arcade Feeling und die Koop-Karriere
  • Fordern Sie Slash und andere Legenden des Rock n Roll in den Boss-Battles heraus
  • Gehen Sie mit Ihren Gitarrenkünsten online und rocken Sie um die Welt
  • In der Rangliste sehen Sie, wie Sie sich gegen die Besten der Welt schlagen
  • Brandneue Veranstaltungsorte bringen Sie einmal in die Hölle und zurück
  • Alle Ihre Lieblingscharaktere nach einer Generalüberholung
  • Vollständig spielbar mit Tastatur oder Tastatur/Maus
  • Gitarrencontroller im Lieferumfang enthalten

Ein Nachteil bei der Mac&PC Version gegenüber den Konsolen-Vertretern ist die Notwendigkeit der Installation von Patches (aktuell Version 1.3), da das Spiel ansonsten nicht stabil läuft und manchmal schlichtweg abstürzt. Dennoch ist GHIII ein sehr guter Titel der auf einem 24″ iMac genausoviel Gitarrenfeuer entfacht wie auf den Konsolen. Wären keine Instabilitäten aufgetreten, würden wir wohl eine glatte 9,0 geben, so landet die Wertung knapp darunter.

Bewertung: 8,0 von 10

PS: Danke übrigens an Application Systems aus Heidelberg für die zeitlich beschränkte zur Verfügung Stellung der dt. Version von GH-III. Im Gegensatz zu den USA, wird bei uns nämlich die Mac- und PC-Version getrennt voneinander vertrieben, was leider auch eine geringe preisliche Auswirkung auf die Mac-Version hat.