R-Type Tactics

  • 20.10.2008
  • Benjamin B.

2008-02-07.16-18-40-405Titel von Irem werden in Europa von Eidos vertrieben, weshalb auch das neue ‚R-Type Tactics‘ von den ‚Tomb Raider‘ Machern ausgeliefert wird. Die japanische Firma Irem ist allen Horizontal-Shoot’em Up Fans bekannt durch die ‚R-Type‚-Serie die nun mit ‚R-Type Tactics‘ – oder ‚R-Type Command‘, wie es in den USA genannt wird – erstmals einen Ausflug in das Strategy-Genre macht. Nachdem bereits SquareEnix mit ‚Final Fantasy Tactics‘ in diesen Gefilden nach Kunden fischte, dachten vermutlich die Raumschiff-Spieleentwickler, dass hier auch für Ihr Franchise ein Markt sein müsste.

‚R-Type Tactics‘ ist verständlicherweise im Weltraum angesiedelt und bietet ein auf 100 Level ausgedehntes, rundenbasiertes Strategie-Spiel im Stil von ‚Advance Wars‘, beziehungsweise dem oben besagten Square Enix Titel. Die Menschheit schickt als letztes Aufgebot gegen die Bydo-Armen Ihre R-Type-Flotte in den Kampf, dessen Kommandatur der PSP-Besitzer übernimmt.

Ziel ist es die Jäger, Fracht-, Kriegs- und Versorgungsschiffe, AWACS, sowie die Bomber durch das All zu manövrieren und alle gegnerischen Raumschiffe zu vernichten. Das hört sich leichter an, als getan, denn das Schwierigkeitslevel bereits zu Anfang des Spieles ist ungewöhnlich hoch und der Computergegner zeigt keine Gnade. Im Ad-hoc Modus kann man zur Entspannung aber auch gegen einen menschlichen Gegner antreten.

Die Präsentation des von den ‚Rising Star Games‘ Studios entwicklten PlayStation Portable Titels ist hervorragend. Selten zuvor war man – nicht nur als Fan der Serie – so gefesselt von Science Fiction UMD-Videosequenzen, die die problematische Geschichte zu den Bydo-Streitkräften spannend und visuell sehr aufwendig, mit passender Musik unterlegt, erzählen. Leider ist das eigentliche Spielgeschehen ein Qualitätslevel unter dem der gerenderten Intros. Spielerisch ist der Anfang relativ schwer, verbleibt dann aber fast auf diesem Level, weshalb sich trotz 100 möglichen Level, schnell etwas Gleichgültigkeit zu der taktischen, rundenbasierten Auseinandersetzung einstellt.

Dennoch macht es Spaß diesen Strategietitel zu spielen, nicht zuletzt deshalb, weil es neben Warhammer und Final Fantasy Tactics kaum Auwahl aufd er PSP gibt und dem geneigten Spieler dadurch zumindest etwas Abwechselung geboten wird.

Bewertung: 7.0 von 10