Little Big Planet auf Anfang November verschoben

  • 21.10.2008
  • Benjamin B.

Little Big Planet - Sephiroth & SnakeDas Spiele ein Massenmedium geworden sind und als ein solches auch wahrgenommen werden, zeigt die Meldung vom Wochenende, dass Little Big Planet, kurz LBP, in EurAsia und Australien (oder auch EMEAA, Europe Middle East Asia and Australia) verschoben wird, weil Sony die Discs mit neuem Soundtrack pressen lässt – darin waren wohl Zitate aus zwei Koranverse enthalten.

Das traurige an der Geschichte ist nicht nur finanzieller Natur für Sony und spielerischer Natur, weil sie nun noch länger warten müssen, für die wartenden Fans, sondern auch aus künstlerischer Sicht, da der Musiker, der dieses Lied aufgenommen hat, selbst gläubiger Muslim, in seiner freien Interpretation und Selbstverwirklichung beschnitten wird.

Dennoch macht es Sinn, Videospiele möglichst Religionsfrei zu halten um möglichen verbalen und nonverbalen Extremisten keine Angriffsplattform zu bieten. Andererseits wurde das Spiel in den USA bereits veröffentlicht und kann nicht mehr zurückgefordert werden, nur eine neue Lieferung wird einen „Clean“ Soundtrack enthalten, weshalb das Unterfagen sicherlich einen beschränkten Wert, aber für Sony zumindest einen ideologischen Nutzen hat: Man kümmert sich die Einwände der Kunden.

Willkommen in der Virtual Reality 2.0, where true shit hits the virtual fan….