Elgato Thunderbolt SSD (Update)

  • 13.03.2012
  • sascha

Entgegen einer normalen mobilen Festplatte ist die Elgato Thunderbolt SSD flexibler handzuhaben, da sie ohne Netzteil läuft, ohne Lüfter auskommt und absolut keinen Ton von sich gibt – einer der Vorteile des Thunderbolt Anschlußes, die unter anderem bei den Apple MacAIR verbaut werden.

Die Elgato Thunderbolt SSD ist ab sofort zum Preis von 399,95 Euro (120 GB) und 649,95 Euro (240 GB) erhältlich.

Kleiner Pressemitteilungsauschnitt:

Schnell, mobil und lautlos
Die Kombination aus der Performance des integrierten Flash-Speichers (SSD) mit der enormen Bandbreite der Thunderbolt-Schnittstelle garantiert ein Vielfaches des Datendurchsatzes, den externe Firewire- oder USB-Speicherlösungen bieten. Die überragende Performance der Elgato Thunderbolt™ SSD steht auch unterwegs uneingeschränkt zur Verfügung, da sie kein Netzteil benötigt. Das Fehlen beweglicher Bauteile macht die Elgato Thunderbolt™ SSD im Vergleich zu herkömmlichen mobilen Festplatten weniger störanfällig. Dazu trägt auch das edle Metallgehäuse bei, das darüber hinaus ohne Lüfter auskommt und geräuschlosen Betrieb ermöglicht.