Wexler. Flex ONE (Update)

  • 12.06.2012
  • Benjamin B.

Bereits im ersten Quartal 2012 vorgestellt, ist das flexible Electronic Paper Display (EPD) von LG nun erstmals in einem Geräten – verbaut von der russischen Firma Wexler – verfügbar.

Mit einer Auflösung von 1024×768 Pixel – genauso hoch wie das iRiver Story HD – allerdings mit biegsamen Display, soll WEXLER. Flex ONE mit 6″ Display in neue Märkte vorstoßen, da wesentlich unempfindlicher als bisherige eReader Generationen.

Anders allerdings als der Kyobo eReader mit e-Ink Farbdisplay Technologie von Mirasol, bietet der Wexler. Flex ONE nur eine schwarz-weiss Auflösung.

Die „Technical characteristics“ werden wie folgt angegeben:

– Screen: 6” E-Ink ( EPD – Electronic Paper Display), 1024×768
– RAM: 8 GB
– Outputs: USB 2.0
– Text support: TXT / RFT / PDF / DOC / CHM / HTM / HTML / EPUB / FB2/ DJVU
– Battery: Li-ion 900 mAh
– Working time without charging: For weeks
– Sizes: 151?134?4 mm
– Weight: 110 g
– Warranty: 12 mounts
– Color: Black
– Complete set: E-reader, USB-cable, power adapter, pouch, User manual

Wenn das Gerät allerdings hält was es verspricht, könnte es, dank des Gewichts von nur 110 Gramm und wegen des flexiblen Displays durchaus seine Daseins-Berechtigung haben, vor allem im Urlaub, oder in den Händen von Kindern.

Nachteilig wirkt sich allerdings die Tatsache aus, dass das Gerät nicht über Touchscreen, sondern nur per Tasten zu steuern ist, in Zeiten der dritten iPad Generation nicht gerade revolutionär. Dennoch ist das flexible Display ein Schritt in die richtige Richtung und wird in Zukunft werden biegsamer Displays sicherlich häufiger unser Blickfeld kreuzen.