Star Wars – The Clone Wars

  • 17.11.2008
  • Benjamin B.

Nach dem gleichnamigen Film ‚Star Wars – The Clone Wars‚ hat Activision am 23.10. nun auch das passende Spiel dazu geliefert und gleich eines vorneweg: Es macht mehr Spaß als der Film!

Thematisch angesiedelt zwischen Episode II und II, muß Anakin Skywalker in dem Film sein erste Padawanschülerin zum Jedi ausbilden. In der Spieleumsetzung schlüpft Ihr deshalb in die Rolle von Ahsoka, der jungen Schülerin und lernt so gleich mit dem Laserschwert umzugehen. Das Besondere an der Wii-Version ist die Tatsache, dass Ihr eine richtige Jedi-Schwert Erfahrung erleben dürft – dank der Wii-Fernbedienung. Die Steuerung der Figur widerum erweist sich zu Anfang als gewöhnungsbedürftig, aber der Drang das Schwert zu schwingen und die passende Musik- und Soundeffektuntermalung, lassen uns alle Probleme vergessen und der Spaß vergößert sich von Level zu Level.

Zu bemängeln ist allerdings dass „Star Wars – The Clone Wars“ dem Spiel „Star Wars – The Force Unleashed“ schlichtweg zu ähnlich ist und somit kaum neues bietet, außer eine etwas andere Geschichte, sowie die verbesserte Laserschwert-Steuerung. Ältere Star Wars Fans werden zusätzlich von der Comic-Grafik enttäuscht sein, die zwar passend zu der Kinovorlage ist, aber mit den Real-Filmen nichts zu tun hat.

Wir werden dennoch hin und wieder das Laserschwert schwingen, einerseits weil es wenig Alternativen gibt „echtere“ Lasersounds, andererseits weil wir uns freuen dass es – neben der Lego Star Wars Serie – endlich einen ehrwürdigen Vertreter im Comic-Stil als Videospiel gibt. Wir würden Euch empfehlen das Game anzuspielen und selbst zu entscheiden ob es lohnt endlich ein Jedi zu werden, eine echtere Möglichkeit hattet Ihr dazu nie. May the Force be with You.

Bewertung: 7 von 10