White Knight Chronicles II

  • 22.06.2011
  • Benjamin B.

Sony’s Action-RPG ‚White Knight Chronicles II‘, entwickelt von Level 5, ist ein direkter Nachfolger des ersten Teils, welcher – ebenfalls exklusiv – im Jahre 2008 auf der PlayStation 3 erschien.

Interessant ist außerdem das man zu Anfang des Spieles die Möglichkeit hat den ersten Teil in einer „Remastered Version“ zu spielen, ohne die alte Version zu kaufen, eine sehr lobenswerte Idee, wie wir finden.

Wie häufig bei japanischen Rollenspielen begeistern die Zwischensequenzen enorm. Man sieht ganze Anime-Filmchen und wünscht sich dass diese lange währen, das Spiel selbst beeindruckt aber auch durch seine detaillierte Grafik und die Manga-Figuren.

Dennoch kann das Spiel selbst nicht ganz überzeugen, es ist durchaus komplex in der Steuerung, der Haupt-Kritikpunkt ist aber – trotz der umfangreichen EInführungsvideos – dass man nicht genau weiß was denn genau zu erledigen ist, beziehungsweise wo man beginnen soll.

Hat man diese Hürde einmal genommen, kennt man seine Ziele und hat sich mit der Umgebung bekannt gemacht, wird man – sofern man dem Genre etwas abgewinnt – ein Fan von WKCII, denn wie der erste Teil belohnt das Spiel die „Arbeit“ durch eine imposante Geschichte, die man unbedingt zu Ende erzählt haben möchte.