Pentax K-01 – nicht nur für Designerliebhaber

  • 14.02.2012
  • sascha

Der Industriedesigner Marc Newson hat sich für die Ricoh Company eine Kamera ausgedacht, die in ihrer Handhabung recht einfach gestaltet ist und zudem sehr angenehm in der Hand liegt – die Systemkamera Pentax K-01.

Das Standard-Objektiv für die Kamera wurde ebenfalls von Marc Newson gestaltet. Es besitzt eine Brennweite von 61mm im 35mm-Format und ist mit nur 9,2mm das weltweit flachste Wechselobjektiv.

Die Pentax K-01 zeichnet eine hohe Bildqualität aus, bietet High-Quality Videoaufnahmen, und ist für sämtliche Objektive der KA-Bajonett-Reihe geeignet.

Pentax gibt die technischen Details wie folgt an:

  • Sensor-Typ: CMOS mit Primärfarbfilter
  • Aufnahmeformat: 23,7 mm x 15,7 mm
  • Effektive Auflösung: 16,28 Megapixel
  • Bildformate: JPEG und RAW (DNG)
  • JPEG:
    3:2 [16M] 4928×3264, [12M] 4224×2816, [8M] 3456×2304, [5M] 2688×1792
    4:3 [14M] 4352×3264, [11M] 3840×2880, [7M] 3072×2304, [4M] 2304×1728
    16:9 [13M] 4928×2776, [10M] 4224×2376, [6M] 3456×1944, [4M] 2688×1512
    1:1 [10M] 3264×3264, [8M] 2880×2880, [5M] 2304×2304, [3M] 1728×1728
  • RAW: 3:2 [16M] 4928 x 3264
  • Videoformat: H.264/MPEG-4 AVC
  • Farbtiefe: 3x 8 Bit (JPEG) sowie 3x 12 Bit (RAW)
  • Lichtempfindlichkeit: Automatisch, manuelle Einstellung möglich: ISO 100 – ISO 12800 (ISO 100- ISO 25600 über Benutzerfunktion erweiterbar)
  • Weitere Funktionen: Sensor-Shift Shake Reduction, Dust Removal II – Sensorreinigung mit Staubwarnung mit „Pixelmapping“